Mein www.falmouthhistoricalsociety.org
Red Sparrow
Durchschnittswertung
2,2
6 Presse-Titel
  • Variety
  • Empire UK
  • The Hollywood Reporter
  • Filmclicks.at
  • epd-Film
  • Kino-Zeit

Achtung, jedes Magazin und jede Zeitung hat ein eigenes Bewertungssystem. Die Wertungen für diesen Pressespiegel werden auf die www.falmouthhistoricalsociety.org-Skala von 0.5 bis 5 Sternen umgerechnet.

6 Presse-Kritiken

Variety

Von Owen Gleiberman

Jennifer Lawrence zeigt in diesem Film, was wahre Leinwand-Berühmtheit ausmacht. Sie lenkt die Stimmung jeder Szene in eine andere Richtung, die das Publikum immer wieder überrascht.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Variety

Empire UK

Von Ben Travis

Mit seiner kompromisslosen Herangehenweise an komplexes Geschichtenerzählen und grafische Inhalte ist „Red Sparrow“ der vielversprechende Beginn für ein potentielles neues Spionage-Franchise. Seien Sie sich aber der unerwartet spitzen Kanten bewusst.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Empire UK

The Hollywood Reporter

Von John DeFore

Eine perverse Prämisse und ein erstklassiger Cast ergeben einen Spionagefilm mit Höhen und Tiefen.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf The Hollywood Reporter

Filmclicks.at

Von Gunther Baumann

Über weite Strecken ein langweiliger Spionage-Thriller ohne Esprit, der so tut, als wäre der Kalte Krieg noch in vollem Gange. Im Finale, bei zwei sadistischen Folter-Szenen, wird der Film zum Ärgernis.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Filmclicks.at

epd-Film

Von Kai Mihm

Jennifer Lawrence als verführerische russische Spionin und Joel Edgerton als CIA-Agent liefern sich zwischen Budapest und London ein Katz-und-Maus-Spiel. Der Agentenfilm nach dem gleichnamigen Roman fällt vor allem durch sadistische Brutalität und zynischen Sex auf – und durch sonst eigentlich gar nichts.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf epd-Film

Kino-Zeit

Von Beatrice Behn

Hier ist einer dieser Filme, bei denen man im Kino sitzt und sich konstant fragt, was sich alle Beteiligten dabei wohl gedacht haben. Und noch schlimmer, „Red Sparrow“ ist nicht mal das, was er vorgibt zu sein: Kein Spionagethriller ist hier zu finden, sondern nur ein billiger Fetischfilm.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Kino-Zeit
Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
  • Die neuesten www.falmouthhistoricalsociety.org-Kritiken
  • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
  • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
Back to Top